Deluxe Midi

Universalrollen
Zellstoff, weiss
2-lagig, 0,20x140m
Info  
1 Pack= 6 Rollen
1 Lage= 4 Pack
Preis pro Pack= 15,96 EUR
Preis pro Lage= 63,84 EUR

Premium Midi

Universalrolle
Zellstoff, weiss
1-lagig, 0,2x320m
Info  
1 Pack= 6 Rollen
1 Lage= 4 Pack
Preis pro Pack= 17,22 EUR
Preis pro Lage= 68,88 EUR

Deluxe MiNNi

Universalrollen
Zellstoff, weiss
2-lagig, 0,2x80m
Info  
1 Pack= 12 Rollen
1 Lage= 4 Pack
Preis pro Pack= 20,30 EUR
Preis pro Lage= 81,20 EUR

Premium MiNNi

Universalrolle
Zellstoff, weiss
1-lagig, 0,2x120m
Info  
1 Pack= 12 Rollen
1 Lage= 4 Pack
Preis pro Pack= 18,48 EUR
Preis pro Lage= 73,92 EUR

Deluxe System KIC

Handtuchrollen
Zellstoff, weiss
2-lagig, 0,2x140m
Info  
1 Pack= 6 Rollen
1 Lage= 4 Pack
Preis pro Pack= 20,97 EUR
Preis pro Lage= 83,88 EUR

Deluxe System TOM

Handtuchrollen
Zellstoff, weiss
2-lagig, 0,21x130m
Info  
1 Pack= 6 Rollen
1 Lage= 4 Pack
Preis pro Pack= 26,24 EUR
Preis pro Lage= 104,96 EUR

Deluxe System ULT

Handtuchrollen
Zellstoff, weiss
2-lagig, 0,2x140m
Info  
1 Pack= 6 Rollen
1 Lage= 5 Pack
Preis pro Pack= 23,68 EUR
Preis pro Lage= 118,40 EUR

Deluxe System KAT

Handtuchrollen
Zellstoff-Tissue
2-lagig, 0,2x140m
Info  
1 Pack= 6 Rollen
1 Lage= 4 Pack
Preis pro Pack= 23,68 EUR
Preis pro Lage= 94,72 EUR

Deluxe System LEN

Handtuchrollen
Zellstoff, weiss
2-lagig, 0,24x140m
Info  
1 Pack= 6 Rollen
1 Lage= 4 Pack
Preis pro Pack= 32,96 EUR
Preis pro Lage= 131,84 EUR

Deluxe System 3000

Handtuchrollen
Zellstoff, weiss
2-lagig, 0,19x140m
Info  
1 Pack= 6 Rollen
1 Lage= 4 Pack
Preis pro Pack= 31,55 EUR
Preis pro Lage= 126,20 EUR

Deluxe System ILC

Handtuchrollen
Zellstoff, weiss
2-lagig, 0,215x100m
Info  
1 Pack= 6 Rollen
1 Lage= 5 Pack
Preis pro Pack= 26,40 EUR
Preis pro Lage= 132,00 EUR

Deluxe System CPL

Handtuchrollen
Zellstoff, weiss
3-lagig, 0,21x90m
Info  
1 Pack= 6 Rollen
1 Lage= 6 Pack
Preis pro Pack= 25,26 EUR
Preis pro Lage= 151,56 EUR

Deluxe System CWP

Handtuchrollen
Tissue, weiss
2-lagig, 0,21x140m
Info  
1 Pack= 6 Rollen
1 Lage= 4 Pack
Preis pro Pack= 26,24 EUR
Preis pro Lage= 104,96 EUR

Deluxe System APU

Handtuchrollen
Tissue, grün
2-lagig, 0,23x70m
Info  
1 Pack= 10 Rollen
1 Lage= 4 Pack
Preis pro Pack= 24,65 EUR
Preis pro Lage= 98,60 EUR

Deluxe System Vario

Handtuchrollen
Tissue, beige
2-lagig, 0,23x56m
Info  
1 Pack= 10 Rollen
1 Lage= 4 Pack
Preis pro Pack= 21,00 EUR
Preis pro Lage= 84,00 EUR

 
 
Sie verbrauchen weniger Papier? Hier bestellen: www.wilke-shop.de

Nicht sicher, was in Ihren Spender passt? Beratung hier: www.was-passt-in-den-spender.de

Startseite   |   Qualität   |   Service   |   Über uns   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutz   |   Kontakt

© 2018 Wilke Hygieneartikel, Lüneburg.

Alle Rechte, Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.
Lieferung nur innerhalb Deutschlands. Alle Preise zzgl. 19% MwSt.

Dieses Angebot richtet sich an Industrie, Handwerk, Handel, Vereine,
öffentliche Einrichtungen und Freiberufler zur Verwendung
in der selbständigen, beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit.

Telefon: (01805) 556 226 (14 Cent/min aus dem Festnetz von T-Com)
Telefax: (01803) 556 226 (9 Cent/min aus dem Festnetz von T-Com)
Servicezeiten: Montag bis Freitag 8.00 – 17.00 Uhr
E-Mail: post@wilke-papier.de



Drucken   

QUALITÄT


Hersteller

Wir liefern Hygienepapiere, die in Deutschland oder der Europäischen Union u.a. von diesen Herstellern produziert werden:


Produktion

Bei der Herstellung werden nur ausgesuchte Roh-, Hilfs-, und Betriebsstoffe verwendet. Alle von uns gelieferten Hygienepapiere sind biologisch abbaubar.

Das Recycling-Material unserer Hersteller stammt aus wieder verwendeten Zeitungen, Zeitschriften und Büropapieren. Die Recycling-Papiere sind hygienisch, da bei der Aufbereitung alle Krankheitserreger und Farbstoffe ohne Chemikalien eliminiert werden.

Die bei der Produktion eingesetzten Zellstoffe werden mit Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern hergestellt. Die Bleiche erfolgt ohne den Einsatz von Elementarchlor (ECF bzw. TCF). Optische Aufheller oder Duftstoffe werden nicht eingesetzt.


Zertifikate

Die Hersteller unserer Produkte sind nach ISO 9001 und 14001 zertifiziert. Die angebotenen Produkte verfügen je nach Hersteller über mehrere Qualitätszertifikate, wir Ihnen auf Anfrage gerne zukommen lassen:

Blauer Engel RAL-ZU 5
www.blauer-engel.de
EU Ecolabel
www.ecolabel.eu
Nordic Swan
www.nordic-ecolabel.org
     
ISEGA
www.isega.de
FSC
www.fsc-deutschland.de
PEFC
www.pefc.de


Papierqualitäten

Wir liefern Markenqualität in drei unterschiedlichen Qualitätsstufen:

Standard
Ein- und zweilagige Hygienepapiere aus 100% Recycling-Material , schwere nassfeste Qualität mit hohem Flächengewicht, grauweiß, reißfest, saugstark, geprägte Oberfläche, sehr umweltfreundlich, günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis.

Premium
Ein- und zweilagige Hygienepapiere aus Zellstoff-Recycling-Gemisch, nassfeste Qualität mit hohem Flächengewicht, hochweiß, reißfest, saugstark, weiche geprägte Oberfläche, umweltfreundlich, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Deluxe
Zwei- Drei- und vierlagige Hygienepapiere aus Zellstoff, feste Qualität mit hohem Flächengewicht, reinweiß, reißfest, sehr saugstark, besonders weiche geprägte Oberfläche, gehobenes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Hersteller der von uns angebotenen Artikel können variieren. Wir finden immer den gerade günstigsten Anbieter für das gewünschte Produkt und liefern Ihnen gleichbleibend gute Qualität.


Verpackung

Wir verwenden umweltfreundliche PE- und/oder PP-Folien sowie Kartonagen, die dem Recycling-Kreislauf zugeführt werden können.


Zuverlässigkeit

Die Lieferung der Ware erfolgt aussschließlich mit professionellen überregional agierenden Paketdiensten und Speditionen, die in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen deutchlandweit zustellen.


Hier erhalten Sie gerne weitere Informationen:

Wilke Hygieneartikel
Postfach 1726
21307 Lüneburg

Telefon:
(01805) 556 226 (14 Cent/min aus dem Festnetz von T-Com)

Fax:
(01803) 556 226 (9 Cent/min aus dem Festnetz von T-Com)

E-Mail:
post@wilke-papier.de

Servicezeiten:
Montag bis Freitag 8.00 – 17.00 Uhr

SERVICE

Telefon
(01805) 556 226 (14 Cent/min aus dem Festnetz von T-Com)
Wir sind Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr persönlich für Sie am Telefon.

Telefax
(01803) 556 226 (9 Cent/min aus dem Festnetz von T-Com) rund um die Uhr.

e-Mail
post@wilke-papier.de rund um die Uhr.

Web
www.mixpalette.de rund um die Uhr.

Postanschrift
Wilke Hygieneartikel
- Mixpalette.de -
Postfach 1726
21307 Lüneburg

Lieferung
- Lieferzeit 2-3 Werktage
- Zuverlässige Lieferung durch unsere Partnerspeditionen
- Lieferung nur innerhalb Deutschlands
- Keine Lieferung an Privatpersonen

Versandkosten
- keine

Preise
- tagesaktuelle Preise
- in Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer

Zahlungsmöglichkeiten
- Zahlung per Rechnung
- Zahlung per Lastschrift

Zahlungsbedingungen
- Rechnungen sind sofort nach Lieferung ohne jeden Abzug fällig

ÜBER UNS

Wilke Hygieneartikel ist einer der führenden Hygienepapier-Versandhändler Deutschlands.

Grundlage unseres Erfolgs bei professionellen Verwendern ist die regelmäßige, pünktliche und zuverlässige Lieferung von Hygienepapieren, Flüssigseifen, Reinigungsmitteln und den passenden Spendersystemen an Klein- und Großverbraucher.

Das weltweit einmalige Abonnement für Toilettenpapier ist das Ergebnis konsequenter Innovation in einem oligopolistischen Markt mit starkem Verdrängungswettbewerb. Unsere logistische Kompetenz als Spezialversender, mit eigener Software-Entwicklung und leistungsstarken Zulieferunternehmen, sorgt Jahr für Jahr für wachsende Umsätze im zweistelligen Prozentbereich.

Das Unternehmen wurde 1999 von dem Inhaber Martin Wilke als Einzelunternehmen in Lüneburg gegründet. Inzwischen betreut eine kleine, leistungsstarke Mannschaft von unseren Standorten in Lüneburg und Westergellersen über 5.000 zufriedene Kunden zwischen Flensburg und Konstanz. Zum Kundenkreis zählen kleine und mittelständische Unternehmen, Freiberufler, Handwerksbetriebe sowie Schulen, Verbände, Vereine und Institutionen aus allen Gesellschaftsbereichen. Durch den automatisierten Lieferdienst profitieren sie von reduzierten Beschaffungskosten und gewinnen Zeit für Ihr Kerngeschäft.

Wilke Hygieneartikel befindet sich im Herzen der Lüneburger Heide. Der Wirtschaftsraum Lüneburg liegt verkehrsgünstig im Städteviereck Hamburg-Berlin-Hannover-Bremen und ist besonders für die Lebensmittel- und Textilproduktion bekannt (Lünebest, DeVauGe, Roy Robson, u.a.). Zu den Hauptattraktionen der alten Salz- und Hansestadt zählt die wunderschöne Altstadt, eine Hauptstätte norddeutscher Backsteinbaukunst. Unser Versandzentrum befindet sich außerhalb der Stadt, nahe der Bundesautobahn A7 Hamburg-Hannover.

Hier erhalten Sie gerne weitere Informationen:

Wilke Hygieneartikel
Postfach 1726
21307 Lüneburg

Telefon:
(01805) 556 226 (14 Cent/min aus dem Festnetz von T-Com)

Fax:
(01803) 556 226 (9 Cent/min aus dem Festnetz von T-Com)

E-Mail:
post@wilke-papier.de

Servicezeiten:
Montag bis Freitag 8.00 – 17.00 Uhr

IMPRESSUM

Verantwortlich für den Inhalt:

Wilke Hygieneartikel
Postfach 1726
21307 Lüneburg

Lieferanschrift:
Hauptstraße 5 d
21394 Westergellersen

Telefon:
(01805) 556 226 (14 Cent/min aus dem Festnetz von T-Com)

Telefax:
(01803) 556 226 (9 Cent/min aus dem Festnetz von T-Com)

e-Mail:
post@wilke-papier.de

Web:
www.mixpalette.de

Inhaber:
Martin Wilke

Umsatzsteuer-Identitfikationsnummer:
DE 200511768

Gläubiger-Identitfikationsnummer:
DE82ZZZ00000341582

Servicezeiten:
Montag bis Freitag 8.00 – 17.00 Uhr

Anbieterkennzeichnung (Angaben gemäß § 5 TMG):
Diese Website wird betrieben von Wilke Hygieneartikel, Oedemer Weg 12, 21335 Lüneburg. Inhaber: Martin Wilke. Sie können uns per E-Mail unter post@wilke-papier.de oder telefonisch unter (01805) 556 226 (14 Cent/min. aus dem Festnetz von T-Com) sowie per Telefax unter (01803) 556 226 (9 Cent/min aus dem Festnetz von T-Com) erreichen. Umsatzsteuer-ID: DE 200511768.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen zwischen Wilke Hygieneartikel (Auftragnehmer) und seinen Kunden (Auftraggeber) in der jeweils geltenden Fassung, auch wenn sie bei Folgeverträgen nicht ausdrücklich erwähnt werden sollten. Abweichungen von diesen Bedingungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Anerkennung. Geschäftsbedingungen des Auftraggebers gelten nur insoweit, als Sie mit den Bedingungen des Auftragnehmers übereinstimmen. Ein ausdrücklicher Widerspruch des Auftragnehmers gegenüber den Geschäftsbedingungen des Auftraggebers ist nicht erforderlich. Das Angebot des Auftragnehmers richtet sich ausschließlich an Industrie, Handwerk, Handel, öffentliche Einrichtungen, eingetragene Vereine und freie Berufe zur Verwendung in der selbstständigen, beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit. Der Kaufvertrag kommt erst durch die Auftragsbestätigung des Auftragnehmers oder durch die Ausführung des Auftrages zustande.


2. Angebote und Preise

Es gelten die im Internet zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewiesenen Preise oder die im Angebot vereinbarten Konditionen zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (z.Zt. 19 %). Sämtliche Angebote sind freibleibend.


3. Versandkosten

Der Versand erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland fracht- und versandkostenfrei. Bei Eil- und Expresssendungen geht die Mehrfracht zu Lasten des Auftraggebers.


4. Lieferung

Die Auslieferung erfolgt durch ein vom Auftragnehmer beauftragtes Unternehmen nur im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland (Liefergebiet). Eine vereinbarte Lieferfrist gilt als eingehalten, wenn der Liefergegenstand innerhalb der Lieferfrist das Lager verlassen hat. Teillieferungen sind innerhalb vereinbarter Lieferfristen zulässig, sofern sich daraus keine Nachteile für den Verbrauch ergeben. Der Lieferumfang wird durch die Auftragsbestätigung des Auftragnehmers bestimmt. Ereignisse höherer Gewalt oder Betriebsstörungen, gleichgültig ob solche durch Streik, Aussperrung, Waren- oder Energiemangel, Brand oder andere Ursachen entstanden sind, berechtigen den Auftragnehmer zur angemessenen Verlängerung der Lieferfrist oder zur Aufhebung des Vertrages. Gleiches gilt, wenn diese Umstände bei den Lieferanten des Auftragnehmers eintreten. Vertragsstrafen wegen verzögerter Lieferung sind ausgeschlossen; Schadensersatzansprüche sind auf die Fälle vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachter Verzögerung beschränkt.


5. Beanstandungen

Werden Beanstandungen nicht innerhalb einer Woche nach Wareneingang gerügt, gilt die Lieferung als vertragsgemäß ausgeführt. Transportschäden und Fehlmengen sind sofort zu reklamieren und vom beauftragten Transportunternehmen zu bestätigen. Bei versteckten Mängeln gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Bei berechtigten Mängeln hat der Auftraggeber nur Anspruch auf Ersatzlieferung. Zeigt auch die Ersatzlieferung Mängel, hat der Auftraggeber die Wahl zwischen Minderung (Herabsetzung des Kaufpreises) und Wandlung (Rückgängigmachung des Vertrages). Übliche Abweichungen in Färbung, Qualität, Reinheit und Festigkeit der Ware bleiben vorbehalten. Gewicht- und Maßabweichungen sind in den Grenzen von 10% nach oben oder unten zulässig. Der Auftragnehmer behält sich jederzeit vor, vergleichbare Papierqualitäten verschiedener Hersteller zu liefern, ohne den Auftraggeber vorher darüber zu informieren. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen sind zu richten an: Wilke Hygieneartikel, Versandzentrum Lüneburg, Hauptstraße 5 d, 21394 Westergellersen, Telefon: (01805) 556 226 (14 Cent/min. aus dem Festnetz von T-Com). Kosten für Rücksendungen, die ohne Absprache mit dem Auftragnehmer veranlasst wurden, gehen zu Lasten des Auftraggebers. Unfrei versendete Pakete werden vom Auftragnehmer nicht angenommen.


6. Zahlung

Rechnungen sind sofort nach Erhalt der Ware ohne jeden Abzug zur Zahlung fällig, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Der Auftragnehmer behält sich zur Absicherung des Kreditrisikos ausdrücklich vor, entsprechend der Bonität des Auftragnehmers, Lieferungen nur gegen Vorauskasse durchzuführen. Begleicht der Auftraggeber auch nach der 1. Erinnerung seine Rechnung nicht, ist der Auftragnehmer berechtigt, die offenen Forderungen sofort an die EuroTreuhand Inkasso GmbH, Amsterdamer Str. 133 b, 50735 Köln zu übergeben. Dem säumigen Auftraggeber wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 13,00 zzgl. anfallender Bankspesen, Verzugszinsen und Inkasso-Gebühren berechnet.


7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen des Auftragnehmers gegenüber dem Auftraggeber Eigentum des Auftragnehmers.


8. Datenschutz

Der Auftraggeber erlaubt dem Auftragnehmer die im Rahmen der Geschäftsverbindung erhaltenen personenbezogenen Daten zu speichern und im Rahmen der Auftragsabwicklung gegebenenfalls an Partnerunternehmen weiter zu geben. Zur Kreditprüfung, Bonitätsüberwachung und zum Inkasso erfolgt die Weitergabe dieser Daten ggf. an die EuroTreuhand Inkasso GmbH, Amsterdamer Str. 133 b, 50735 Köln.


9. Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für die Rechte und Pflichten der Parteien ist, ohne Rücksicht auf die Höhe des Streitwertes, Lüneburg.


10. Salvatorische Klausel

Sollte sich eine Bestimmung dieser Bedingungen als rechtlich unwirksam erweisen, so behält der restliche Teil seine volle Gültigkeit. An die Stelle der betreffenden Bestimmung tritt diejenige Regelung, die den Interessen beider Parteien in rechtsgültiger Weise am nächsten kommt.


Stand: 01.08.2017

Hier erhalten Sie gerne weitere Informationen:

Wilke Hygieneartikel
Postfach 1726
21307 Lüneburg

Telefon:
(01805) 556 226 (14 Cent/min aus dem Festnetz von T-Com)

Fax:
(01803) 556 226 (9 Cent/min aus dem Festnetz von T-Com)

E-Mail:
post@wilke-papier.de

Servicezeiten:
Montag bis Freitag 8.00 – 17.00 Uhr

Datenschutzerklärung Wilke Hygieneartikel

Als Grundlage für diese Datenschutzerklärung gelten die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=uriserv:OJ.L_.2016.119.01.0001.01.DEU .

Nachfolgend erhalten Sie Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch unser Unternehmen gemäß den Vorgaben dieser Verordnung (vgl. Art. 13+14 DSGVO). Bei Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte direkt an die unter 1.) angegebene eMail-Adresse.

1.) Name und Anschrift des Verantwortlichen

Wilke Hygieneartikel
Postfach 1726
21307 Lüneburg

Inhaber: Martin Wilke

Telefon:
(01805) 556 226 (14 Cent/min aus dem Festnetz von T-Com)

Fax:
(01803) 556 226 (9 Cent/min aus dem Festnetz von T-Com)

E-Mail:
post@mixpalette.de

Website:
www.mixpalette.de

Servicezeiten:
Montag bis Freitag 8.00 – 17.00 Uhr

2.) Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Ein Datenschutzbeauftrager ist für unser Unternehmen nicht vorgesehen.

3.) Allgemeines zur Datenverarbeitung

3.1.) Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer, soweit dies zur Identifikation, Kontaktaufnahme, Bestellung, Bonitätsprüfung, Abschluß von Kaufverträgen, Lieferung, Rechnungsstellung, Bezahlung, Mahnung und Geltendmachung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

3.2.) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3.3.) Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

4.) Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

4.1.) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das Sytem des Nutzers auf unsere Website gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Webservers gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind die IP-Adressen des Nutzers oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen. Bei uns werden nur pseudonymisierte IP-Adressen von Besuchern der Website gespeichert. Auf Webserver-Ebene erfolgt dies dadurch, dass im Logfile standardmäßig statt der tatsächlichen IP-Adresse des Besuchers z.B. 999.999.999.999 eine IP-Adresse 999.999.999.XXX gespeichert wird, wobei XXX ein Zufallswert zwischen 1 und 254 ist. Die Herstellung eines Personenbezuges ist daher nicht möglich.

4.2.) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4.3.) Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

4.4.) Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Datenspeicherung in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, so dass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

4.5.) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

5.) Verwendung von Cookies

5.1.) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In diesen Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

  • Spracheinstellungen
  • Artikel im Warenkorb
  • Log-In-Informationen

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:

  • Häufigkeit von Seitenaufrufen
  • Inanspruchnahme von Website-Funktionen

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

5.2.) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Es liegen unsererseits berechtigte wirtschaftliche, rechtliche oder ideelle Interessen vor. Die Verwendung von Cookies sind zu Erreichung dieser Interessen erforderlich. Überwiegende Interessen des Betroffenen stehen der Anwendung von Cookies nicht entgegen.

5.3.) Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Website können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es notwendig, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:

  • Übernahme von Spracheinstellungen
  • Warenkorb
  • Merken von Seitenaufrufen
  • Gewährleistung von Website-Funktionen

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies erfolt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch diese Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

5.4.) Dauer der Speicherung

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher hat der Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies.

5.5.) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

6.) Newsletter

Auf unserer Website wird kein Newsletter angeboten. Es werden dafür keine Daten übermittelt, gespeichert oder an Dritte übermittelt.

7.) Auftragsabwicklung

7.1.) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit, unter Angabe personenbezogener Daten ein tagesaktuelles Angebot anzufordern. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Folgende Daten werden erhoben:

- Firma
- Anrede
- Vorname
- Nachname
- Email-Adresse
- Angefragte Produkte, Mengen, Preise, Zahlungs- und Lieferinformationen

Zum Zeitpunkt der Registrierung werden zudem folgende Daten gespeichert:

- IP-Adresse des Nutzers
- Datum und Uhrzeit der Anfrage

Im Rahmen des Registrierungsvorgangs wird eine Einwilligung des Nutzers zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.

Danach erhält der Nutzer eine Email mit einem Link zum Tagespreis-Angebot, das 24 Std. gültig ist und danach gelöscht wird. Hier bieten wir Nutzern die Möglichkeit, unter Angabe personenbezogener Daten die Produkte aus dem Tagespreis-Angebot zu bestellen. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Folgende Daten werden erhoben:

- Firma
- Strasse, Nr.
- Postleitzahl
- Ort
- Telefon
- Bestellnummer
- Freitext für Nachrichten
- Bestellte Produkte, Mengen, Preise, Zahlungs- und Lieferinformationen

Im Rahmen des Bestellvorgangs wird eine Einwilligung des Nutzers zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet in soweit statt, als das diese für für die Auftragsabwicklung erforderlich sind:

- Paketversender, Speditionen, Direktlieferanten
- Zahlungsdienstleister
- Inkassodienstleister, Gerichte

7.2.) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Dient die Registrierung der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei der Nutzer ist oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verabreitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

7.3.) Zweck der Datenverarbeitung

Die Daten des Nutzers ist zur Erfüllung eines Vertrages mit dem Nutzer oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Die Bestellung unserer Waren und Dienstleistungen erfordert die Angabe personenbezogener Daten zur Abwicklung der Lieferung und Bezahlung. Die Identifikation des Nutzers ist notwendig zur:

- Identifizierung
- Kontaktaufnahme
- Bonitätsprüfung
- Bestellannahme
- Auftragsbearbeitung
- Auslieferung der Waren
- Bezahlung der Waren

Im Falle einer Bestellung über unsere Website liegt hierin auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten zur Auftragsabwicklung.

7.4.) Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die während des Registrierungsvorgangs zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen dann der Fall, wenn die Daten für die Durchführung des Vertrages nicht mehr erforderlich sind.

Auch nach Abschluss des Vertrags kann eine Notwendigkeit bestehen, personenbezogene Daten des Vertragspartners zu speichern, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

7.5.) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Als Nutzer haben sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit direkt über unsere Webseite (Mein Konto) ändern oder per eMail unter Angabe Ihrer Kundennummer abändern lassen.

Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen.

8.) Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

8.1.) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Website ist die Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

8.2.) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

8.3.) Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hierin auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

8.4.) Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen.

8.5.) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Der Widerruf der Einwilligung und der Widerspruch der Speicherung sind jederzeit per eMail oder Telefon möglich. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

9.) Webanalyse / Tracking

Auf unserer Website werden keine Webanalyse- oder Tracking-Tools verwendet. Es werden dafür keine Daten übermittelt, gespeichert oder an Dritte übermittelt.

10.) Rechte der betroffenen Person

10.1.) Auskunftsrecht

Sie haben das Recht zu erfahren, ob von Ihnen personenbezogene Daten durch uns verarbeitet werden, welche personenbezogenen Daten dies sind, zu welchem Zweck und wie lange sie gespeichert werden und an wen ggf. eine Weitergabe erfolgt (Art. 15 DSGVO).

10.2.) Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung, sofern die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind (Art. 16 DSGVO).

10.3.) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie sind berechtigt, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, falls eine der in Art. 18 Abs. 1 a-d DSGVO beschriebenen Voraussetzungen zutrifft.

10.4.) Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich von uns gelöscht werden, falls einer der in Art. 17 Abs. 1 a-f DSGVO genannten Gründe zutrifft und die Verarbeitung nicht für einen der in Art. 17 Abs. 3 a-e DSGVO genannten Zwecke erforderlich ist.

10.5.) Recht auf Unterrichtung

Falls Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht haben, sind wir verpflichtet, den Empfängern Ihrer personenbezogener Daten dies mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Sie haben zudem das Recht, über diese Empfänger informiert zu werden.

10.6.) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (Art. 20 DSGVO). Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln oder zu veranlassen, dass eine direkte Übermittlung durch uns geschieht, sofern dies technisch möglich ist. Dies gilt nur dann, wenn die Verabeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit a DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

10.7.) Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten werden dann nicht mehr von uns verarbeitet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).

10.8.) Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).

10.9.) Beschwerderecht

Ihnen steht das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu (Art. 77 DSGVO).

11.) Aktualität / Änderung

Stand dieser Datenschutzerklärung: Mai 2018.

Aufgrund geänderter gesetzlicher Vorgaben oder der Weiterentwicklung unserer Website und der damit verbundenen Angebote kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren. Die jeweils aktuelle Version kann jederzeit auf den unter 1.) genannten Website aufgerufen und ausgedruckt werden.